Rostock, Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Städtebaulicher Rahmenplan

Rostock ist eine wachsende Stadt mit einer weiter steigenden Nachfrage nach innerstädtischem Wohnraum. Die Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV ), die schon jetzt der Stadtteil mit der höchsten Bevölkerungsdichte und den nach der Stadtmitte meisten EinwohnerInnen in Rostock ist, ist als zentrumsnah gelegenes, gemischtes Quartier sehr beliebt und entsprechend hoch ist auch die Nachfrage nach Wohnraum. Dadurch steht der Stadtteil weiterhin unter einem enormen Veränderungsdruck. Zugleich soll der Charakter und Charme der Stadterweiterung aus dem 19. Jahrhundert bewahrt werden. Flächendruck, Flächenkonkurrenz und Bewahrung des Typischen im Stadtteil mit seinen zahlreichen Denkmälern sind gegeneinander abzuwägen. Dazu sind Möglichkeiten und Grenzen der Nachverdichtung auszuloten, es müssen Flächen für die notwendigen sozialen Infrastruktureinrichtungen gefunden werden und im öffentlichen Raum müssen Aufenthaltsqualitäten bei weiter steigendem Stellplatzbedarf gesichert und weiter entwickelt werden.

Die Planungsaufgabe erfordert einen auf Konsensbildung und Ausgewogenheit ausgerichteten Planungsprozess, bei dem möglichst viele betroffene Akteure mitwirken. Für die KTV soll gemeinsam eine Vision entwickelt werden im Sinne eines Leitbildes für eine ausgewogene und nachhaltige Entwicklung des Stadtteils. Daher wird zusammen mit den Menschen vor Ort und in enger Abstimmung mit der Verwaltung  ein modernes, praxisnahes und gut handhabbares Planwerk entwickelt, das für die nächsten Jahre als abgestimmte Leitlinie für die Gebietsentwicklung dient. Mit der Planung sind cappel + kranzhoff in Arbeitsgemeinschaft mit TOLLERORT beauftragt worden.

Flächengröße:

Bearbeitungszeit: 2019-2020

Status: in Bearbeitung

Lage: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Land Mecklenburg-Vorpommern

Koordinaten: 54° 5' 15.504" N     12° 6' 57.172" E

Auftraggeber: Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Partner: TOLLERORT

Link für weitere Informationen: www.rostock.de

Ähnliche Projekte: Hansestadt Lübeck, Rahmenplan Innenstadt

Weitere Projekte in Rostock: -

ähnliche Projekte

zurück