Energetisches Quartierskonzept Kreideberg Lüneburg

Integriertes Energetisches Quartierskonzept (KfW-Programm 432)

Das Quartierskonzept Kreideberg wurde im Rahmen des KfW-Förderprogramms „Energetische Stadtsanierung“ in einem interdisziplinären Projektteam, bestehend aus BauBeCon Sanierungsträger GmbH (Bremen), cappel + kranzhoff stadtentwicklung und planung gmbh (Hamburg) und ENAKON Wolfenbüttel GmbH Energie- und Anlagenkonzepte erarbeitet.

Ziel ist die Weiterentwicklung des Kreidebergs zum klimagerechten Quartier durch die Entwicklung und den Anschub von umfassenden Sanierungsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz.

Das Integrierte Energetische Quartierskonzept (KfW-Programmkomponente A) bildet die zentrale strategische Entscheidungsgrundlage für energetische Investitionsplanungen im Quartier. Es wurde unter Berücksichtigung aller relevanten städtebaulichen, denkmalpflegerischen, baukulturellen, wohnungswirtschaftlichen und sozialen Aspekte aufgestellt und somit in den gesamtstädtischen Kontext eingebettet.

Bausteine:

  • Analyse und Potenzialermittlung in den Themenbereichen Siedlungs- und Baustruktur, Mobilität, Sozialstruktur, Energieversorgung und Einsatz regenerativer Energien
  • regelmäßige Treffen in einer Lenkungsrunde (bestehend aus Verwaltung, Projektteam, städtischer Wohnungsbaugesellschaft, örtlicher Netzbetreiber sowie weiteren externen Akteuren)
  • Fragebogen an Eigentümer (Sanierungszustand, -absicht, Energieverbräuche, Mobilitätsverhalten etc.)
  • Bilanzierung der Energieverbräuche und CO2-Bilanz des Quartiers
  • SWOT – Analyse der bautechnischen und stadtstrukturellen sowie versorgungstechnischen Potenziale im Quartier
  • Bürgerinformationsveranstaltungen
  • Entwicklung eines energetischen und städtebaulichen Leitbildes sowie eines Maßnahmenkatalog in enger Absprache mit Lenkungsgruppe
  • Handlungsempfehlungen in den Bereichen Gebäudesanierung, Wärme- und Stromversorgung, Mobilität, Städtebau und Freiflächen sowie Beratung

Flächengröße:
xxx ha

Bearbeitungszeit:
2013

Status:
abgeschlossen

Lage:
Hansestadt Lüneburg, Land Niedersachsen

Koordinaten:
53° 15' 39.265" N     10° 23' 55.219" E

Auftraggeber:
Hansestadt Lüneburg

Partner:
BauBeCon Sanierungsträger GmbH, ENAKON GmbH

Link für weitere Informationen:
www.lueneburg.de

Ähnliche Projekte:

  • Bremervörde, Integriertes energetisches Quartierskonzept Hesedorf (KfW)
  • Cadenberge, Integriertes energetisches Quartierskonzept (KfW)
  • Reppenstedt, Integriertes energetisches Quartierskonzept (KfW)
  • Lüneburg, Integriertes Energetisches Quartierskonzept Hasenburger Berg (KfW)
  • Lüneburg, Integriertes Energetisches Quartierskonzept Kaltenmoor (KfW)

Weitere Projekte in Lüneburg:

  • Vorbereitende Untersuchungen Am Weißen Turm (Soziale Stadt)
  • Vorbereitende Untersuchungen Grünband Innenstadt (Zukunft Stadtgrün)
  • Integriertes Energetisches Quartierskonzept Hasenburger Berg (KfW)
  • Integriertes Energetisches Quartierskonzept Kaltenmoor (KfW)
zurück