Bremerhaven B-Plan Kistner-Gelände

Bebauungsplan Nr. 409

Das rd. 5,9 ha große sog. Kistner-Gelände umfasst zwei Teilbereiche in unmittelbarer Nachbarschaft der Geeste. Das westliche Areal, das sich direkt östlich der Hafenstraße erstreckt, ist das eigentliche Kistner-Gelände mit seiner ehemaligen Kalksandsteinfabrik/Baugeschäft H.F. Kistner. Deren denkmalgeschützte bauliche Anlagen – Schornstein und Pressenhalle – sollen erhalten und in die geplante Neubebauung eingebunden werden. Diese besteht aus einem Lebensmittelmarkt an der Hafenstraße, einem zu diesem benachbarten Hostelgebäude, das an die denkmalgeschützte Tonnendachhalle (Pressenhaus) anschließt und zeitgemäßen Mietwohnanlagen mit Wasserblick. Unmittelbar an der Geeste ist die Fortführung des Geeste-Wanderweges als Promenade geplant.

Der östliche Teilbereich stellt das ehemalige Geeste-Metallbaugelände dar. Die hier vorgesehene mehrgeschossige Wohnbebauung soll wasserseitig in eine großzügige öffentliche Grünfläche eingebettet werden, die künftig als Uferpark für den Süden des Stadtteils Lehe dienen soll. Am östlichen Rand des Geltungsbereichs ist ein Skate- und Parcourplatz geplant.

Grundlage des Bebauungsplanes ist der aus dem städtebaulichen Wettbewerb hervorgegangene Siegerentwurf von Spengler Wiescholek Architekten Stadtplaner / Bruun & Möllers Garten- und Landschaftsarchitektur, Hamburg.

Mit der Aufstellung dieses Bebauungsplanes sollen daher die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Schaffung eines neuen Quartiers hergestellt werden, in dem Wohnen, Einzelhandel und Dienstleistung untergebracht werden sollen.

Flächengröße: 5,9 ha

Bearbeitungszeit: 2017-2018

Status: abgeschlossen

Lage: Seestadt Bremerhaven, Land Bremen

Koordinaten: 53° 33' 13.435" N     8° 35' 4.88" E

Auftraggeber: Seestadt Bremerhaven

Partner: --

Link für weitere Informationen: www.bremerhaven.de

Ähnliche Projekte: --

Weitere Projekte in Bremerhaven:

1. Preis des Wettbewerbs (Spengler Wiescholek Architekten Stadtplaner / Bruun & Möllers Garten- und Landschaftsarchitektur, Hamburg)

Gebäudebestand Kistner

Lage an der Geeste

ähnliche Projekte

zurück