Nachrichten

Resiliente Innenstadt Celle – Förderantrag eingereicht

Die Stadt Celle hofft auf Fördergelder aus dem Operationellen Multifondsprogramm EFRE/ESF+ zur resilienten Ausrichtung ihrer Innenstadt.

In enger Kooperation mit der Stadt und unter Beteiligung der Öffentlichkeit und eines breit aufgestellten Expertenkreises haben wir ein für die Bewerbung vorausgesetzte Strategiepapier erstellt, das neben der Beschreibung des Handlungskonzeptes und wichtiger Leitprojekte auch die Darstellung der künftigen Organisations- und Projektstruktur beinhaltet. Das Strategiepapier wurde Ende April 2022 eingereicht.

Das Handlungskonzept zielt darauf ab, dass die attraktivere Gestaltung des Wohnumfeldes durch klimaangepasste öffentliche Räume und ein attraktiveres nachhaltiges Mobilitätsangebot sowie die Ausdifferenzierung des Nutzungsmix die einmaligen, unverwechselbaren Qualitäten des historischen Standorts der Celle Altstadt unterstützen und so zur Stärkung des Wohnstandortes führen. Als Leitprojekte sind die Qualifizierung öffentlicher Räume, ein Klimalabor Innenstadt und ein Nachhaltiges Mobilitätsmanagement mit digitalem Rückgrat vorgesehen. Die ausgewählten Leitprojekte tragen zur Förderung des interkulturellen Austausches bei und steigern den freien Zugang aller Akteursgruppen am innerstädtischen Nutzungsangebot. Insgesamt entsteht so künftig, auch durch die Einbindung durch themenspezifische Informationen, eine stabilere Stadtgesellschaft.

Stadtrundgänge durch die Winsener Innenstadt

Vom 07.07.2021 bis zum 14.07.2021 führen wir im Rahmen der Erarbeitung der Gestaltungssatzung mehrere Stadtrundgänge mit Bürger*innen durch den...

Weiterlesen

Perspektiven-Camp Glücksburg am 4.06. und 05.06.2021

Vom 04.06.bis zum 05.06.2021 findet das  Perspektiven-Camp zum Ortskernentwicklungskonzept (OKEK) Glücksburg statt. In vier Workshops und einer...

Weiterlesen

Göttingen, Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 253 „Grüne Mitte Ebertal“

In der Zeit vom 27.05.2021 bis zum 28.06.2021 legt die Stadt Göttingen den Entwurf des Bebauungsplans öffentlich aus. Planungsziel ist die Schaffung...

Weiterlesen

Garbsen, Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 4/43 „Wohnquartier An den Eichen“, Stadtteil Berenbostel

In der Zeit vom 19.03.2021 bis zum 23.04.2021 legt die Stadt Garbsen den Entwurf des Bebauungsplans öffentlich aus. Planungsziel ist die Entwicklung...

Weiterlesen

Klimaquartier Jork Mitte online

Auf Grundlage des Integrierten energetischen Quartierskonzeptes „Jork-Mitte“ (IEQK), das durch cappel + kranzhoff in Kooperation mit der DSK Deutsche...

Weiterlesen

Rostock Rahmenplan KTV: Abschlusspräsentation online

Die Dokumentation des Planungsprozesses für den Rahmenplan "Kröpeliner-Tor-Vorstadt" (KTV) ist auf der Website der Hansestadt Rostock online gestellt....

Weiterlesen

Kiel-Wik: Ergebnisse der 2. Onlinebeteiligung

Die zweite Phase der Online-Beteiligung zum Stadtteilentwicklungskonzept (STEK) Kiel Wik ist abgeschlossen. Mit knapp 1.000 Rückläufern zu den...

Weiterlesen

Öffentliche Auslegung Bebauungsplan Nr. 46 „Sonnenkamp West“, Fredenbeck

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 46 „Sonnenkamp West“ wurde ausgearbeitet und beschlossen. In der Zeit vom 20.01.2021 bis einschließlich 17.02.2021...

Weiterlesen

Kiel Wik: Online-Beteiligung gestartet

Die zweite Phase der Online-Beteiligung zum Stadtteilentwicklungskonzept (STEK) Kiel Wik hat begonnen. Interessierte können vom 23.10. bis 06.11.2020...

Weiterlesen

Ortkernentwicklungskonzept Glücksburg startet

"Gläsernes Planungsbüro" im Gewächshaus Rosarium

Weiterlesen