Nachrichten

Lübeck: Präsentation Rahmenplan und Mobilitätskonzept Innenstadt

Am Donnerstag, 21. März 2019 um 18:30 Uhr in der Handwerkskammer Lübeck werden die Ergebnisse des umfangreichen Beteiligungs- und Planungsprozesses für die Umgestaltung der Lübecker Innenstadt präsentiert. Am Ende der Rahmenplanung steht eine gemeinsam entwickelte Vision mit zahlreichen Maßnahmen für eine starke, vielfältige, lebenswerte Innenstadt.

Mobilitätskonzept und Rahmenplan setzen bei der Fußgängerperspektive an. Wichtiger Ausgangspunkt der Planung ist es, den Durchgangsverkehr aus der Innenstadt herauszubekommen und dadurch Raum für mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen. Die Neugestaltung des Rathaus-Umfelds, Umgestaltung des Platzes vor dem Holstentor, Umbau von Beckergrube und Königstraße und weitere Maßnahmen des Rahmenplans sollen in den kommenden Jahren Stück für Stück umgesetzt werden. Für die künftige Neugestaltung von Straßen und Plätzen sollen rahmengebend Gestaltungslinien entwickelt werden.

Der städtebauliche Rahmenplan mit Mobilitätskonzept wurde von cappel + kranzhoff in Arbeitsgemeinschaft mit TOLLERORT, SHP Ingenieure und STADTKREATION für die Hansestadt Lübeck entwickelt.

Präsentation des Rahmenplans Innenstadt mit abgeleitetem Mobilitätskonzept
Donnerstag, 21. März 2019
Handwerkskammer Lübeck, Breite Straße 10/12, 23552 Lübeck
Einlass 18.00 Uhr
Beginn 18.30 Uhr
Anmeldung: uebermorgen.luebeck.de

Betriebsausflug Leipzig 2017

Im September 2017 gab es zusammen mit dem Architekturbüro cappel + reinecke einen Büroausflug nach Leipzig. Wir wurden von der Stadtverwaltung über...

Weiterlesen

Einweihung der neuen Büroräume in der Palmaille 96

Nachdem wir im Februar 2016 umgezogen sind, haben wir unsere ProjektpartnerInnen, AuftraggeberInnen und KollegInnen in unseren neuen Büroräumen in der...

Weiterlesen

Betriebsausflug EXPO 2015, Mailand

Im September 2015 reiste das Team zusammen mit dem Architekturbüro cappel + reinecke für ein Wochenende nach Mailand. Im Mittelpunkt der Reise stand...

Weiterlesen