Nachrichten

Bornhöved: Workshop zum Ortszentrum am 22. September 2018

Die Gemeinde Bornhöved will mit Unterstützung des Städtebauförderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ ihr Ortszentrum attraktiver gestalten. Das kann nur gemeinsam mit BewohnerInnen, EigentümerInnen, Gewerbetreibenden und allen anderen Interessierten geschehen, die sich in den Planungsprozess einbringen möchten. In einem dialogorientierten Planungsverfahren werden daher verschiedene Arbeitsschritte mit der Öffentlichkeit vorgesehen. Den Auftakt macht ein Workshop am 22. September 2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr, zu dem die Gemeinde Bornhöved alle Interessierten in die Mensa der Sventana-Schule (Jahnweg 6, Bornhöved) einlädt.

Download Flyer zum Workshop

Der Workshop ist ein Baustein zur Durchführung der vorbereitenden Untersuchungen mit integriertem städtebaulichem Entwicklungskonzept, die Voraussetzung für die Bewilligung von Fördergeldern für konkrete Maßnahmen sind. Die Förderung kann Maßnahmen z.B. zur Beseitigung von Leerständen,  Verbesserungen an Straßen, Wegen und Plätzen sowie die Instandsetzung und Modernisierung von stadtbildprägenden Gebäuden umfassen.

Mit der Durchführung des Planverfahrens wurden cappel + kranzhoff in Arbeitsgemeinschaft  mit dem Büro TOLLERORT beauftragt.

Näheres zum Workshop und zur Planung finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Bornhöved.

Flensburg Innenentwicklungspotenziale

Die Stadt Flensburg möchte als Grundlage für die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans die Innenentwicklungspotenziale für den Wohnungsbau...

Weiterlesen

Bürgerversammlung IEQK Jork-Mitte

Am Montag, dem 20.01.2020 um 18 Uhr findet in der Cafeteria des Schulzentrums in Jork eine Bürgerversammlung zum Integrierten Energetischen...

Weiterlesen

Hamburger Städtebauseminar startet im Januar 2020

Das Hamburger Städtebauseminar startet am 22. Januar 2020 wieder seine Vortragsreihe zu aktuellen Themenstellungen des Städtebaus. Von Januar bis...

Weiterlesen

Änderung in der Geschäftsführung

Mit dem Jahreswechsel 2019-2020 hat Firmengründer Uwe Cappel sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt und ist zugleich auch als Gesellschafter aus...

Weiterlesen

Lübeck: Rahmenplan Innenstadt veröffentlicht

Die Hansestadt Lübeck hat den Rahmenplan Innenstadt mit Mobilitätskonzept veröffentlicht. Die Broschüre ist im September 2019 als Heft 115 in der...

Weiterlesen

Kiel: Informationsveranstaltung "Die Wik entwickelt sich."

Die Landeshauptstadt Kiel lädt am Dienstag, den 19.11. um 18.30 zur Informationsveranstaltung über die Entwicklungen in Kiel Wik ein. Im Rahmen der...

Weiterlesen

Rostock: Planungswerkstatt Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Am Samstag, den 16.11. von 14-18 Uhr findet die Planungswerkstatt zur zukünftigen Entwicklung der Kröpeliner-Tor-Vorstadt in Rostock statt. Wir...

Weiterlesen

Uelzen: Informationsveranstaltung zur Aufwertung der Ilmenau-Aue

Die Hansestadt Uelzen lädt am 05. November 2019 um 18:30 Uhr zu einer zweistündigen Informationsveranstaltung in den Ratssaal (Rathaus, Herzogenplatz...

Weiterlesen

Husum: Planungswerkstatt Obere Neustadt

Die Stadt Husum lädt alle Interessierten am Montag, 9. September 2019, von 18-21 Uhr zu einer Planungswerkstatt in den Ratssaal ein, um gemeinsam an...

Weiterlesen

Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: Auslegung des Flächennutzungsplans

Der Entwurf des ersten gemeinsamen Flächennutzungsplans der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten liegt in der Zeit vom 19.08.2019 bis zum 20.09.2019 z...

Weiterlesen